Immer kommt uns der Alltag dazwischen – Das 10 Minuten Projekt!

Processed with VSCOcam with f2 preset

Immer kommt uns der Alltag dazwischen – Das 10 Minuten Projekt!

Ein neues Jahr beginnt und damit eine neue Jahresplanung, gute Vorsätze werden gefasst und alte Gewohnheiten rekonstruiert.

Doch wie viel davon wird wirklich umgesetzt und was ist sinnvoll? Wie oft hört man die Sätze, ab nächstes Jahr wird alles anders?! Es soll mehr Fitness in Jahr 2016 kommen, weniger Zigaretten und mehr gesundes Essen. Kein Wunder, dass die Fitnesskurse und Studios am Anfang jeden neuen Jahres maßlos überfüllt sind. Doch das hält zum Glück nur den ersten Monat an. Danach kommen wieder Dinge, wie Arbeit, Stress und der Alltag dazwischen.
Damit das nicht passiert, habe ich einige Tipps zusammengestellt, die sicherlich dabei helfen, die neuen Vorsätze nicht in Vergessenheit geraten zu lassen.

  • Haltet eure Vorsätze schriftlich fest und tragt über das Jahr verteilt Notizen in eure Handys ein, die euch immer wieder an das Vorhaben erinnern
  • Steckt kleine Ziele! Ihr möchtet anfangen ins Fitnessstudio zu gehen? Tragt euch Zwischenziele ein. Nach zwei Wochen Sport kann kein Mensch gleich einen Marathon laufen. Wie wäre es, wenn Ihr mit wenigen Kilometern startet und euch bis zum Sommer für den Sommerlauf anmeldet?

Mein ganz persönlicher Tipp für euch, damit das neue Jahr aufregend und voller Abenteuer wird, ist hingegen noch einfacher und kann dabei schon mehr verändern, als man denkt: Ein 10 Minuten Projekt.
Hierbei könnt ihr euch jede Woche eine Sache aussuchen, die Ihr noch nie vorher gemacht habt. Und müsst dabei nicht mal viel Zeit investieren. Wie wäre es mit einer neuen Nagellackfarbe oder einem Gericht, dass Ihr noch nie vorher probiert habt?

Hier habe ich euch einige 10 Minuten Projekte von mir zusammengestellt. Die Liste erweitere ich jeweils um zwei weitere Punkte, sobald der erste erlebt wurde. Ich bin gespannt auf eure Ideen und wünsche allen einen guten Rutsch ins neue Jahr!

  • Endlich mal die Schokomaske ausprobieren
  • In der Sternschnuppennacht auf meinem Balkon übernachten
  • Handstand lernen
  • Basilikum selber anpflanzen

Das könnte dir auch gefallen

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *