Knitwear – der Zweiteiler

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Der Beweis, dass Knitwear nicht nur gemütlich ist, sondern ebenso schick und ästhetisch wirken kann, liefert dieser Zweiteiler. Klassisch gesprochen beschreibt der Zweiteiler einen Hosenanzug, sowie ein Kostüm. Dies kann durchaus sehr schick und vornehm wirken, aber von Gemütlichkeit keine Spur. Umso mehr freue ich mich, endlich meinen Zweiteiler für kalte Tage gefunden zu haben. Dazu kombiniere ich am liebsten meine schwarze Mütze und meinen kleinen Rucksack von Tamaris. Die Schuhe lassen den Look noch graziler wirken, aber auch ein sportlicher Look ist erlaubt. Hierzu klassische Sportschuhe sind durchaus erwünscht. Solltet ihr euch für dieses Outfit im Büro entscheiden, sind nackte Beine ein No-Go. Ansonsten bitte ich euch herzlich, auf hautfarbende Strumpfhosen zu verzichten. Versucht es lieber mit einer schwarzen Strumpfhose dies rundet das Outfit ab, falls nackte Beine zu kalt oder fehl am Platz sind.
Des Weiteren ist bei einem Zweiteiler darauf zu achten, dass Oberteil und Unterteil wirklich (!) zusammen gehören. Gerade bei Strick ist es wichtig, da das Outfit sonst schnell zusammengewürfelt aussieht und nichts mehr von Eleganz an sich hat, selbst wenn die Gemütlichkeit bleiben würde – bitte nicht versuchen frei zu kombinieren.
Das Outfit selbst habe ich bei yesstyle bestellt und obwohl ich mit der Passform und der Qualität sehr zufrieden bin, kamen trotz des Hinweises, dass kein Zoll gezahlt werden muss, noch Nachnahmekosten auf mich zu, was mich sehr überraschte. Ein Schnapper war dieses Outfit, so wie zuerst erhofft leider nicht. Trotzdem freue ich mich über dieses Stück im Kleiderschrank und kann jedem nur empfehlen: Zugreifen!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

Das könnte dir auch gefallen

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *